« Alle Veranstaltungen

Kino im Turm

Freitag 19. Oktober 19:0022:00

Veranstaltung Navigation

303@AlamodeFilm

303 (D 2018)

DE 2018, Regie/Buch: Hans Weingartner; 145 Min., OdF; mit: Mala Emde, Anton Spieker, Arndt Schwering-Sohnrey, Thomas Schmuckert, Jörg Bundschuh

Jule und Jan lernen sich auf einer Tankstelle in Berlin kennen. Sie sind zwar wie Tag und Nacht, doch sie haben ein gemeinsames Ziel: Beide wollen gen Süden. Sie nach Portugal, er nach Spanien. Jule beschließt kurzerhand Jan in ihrem Wohnmobil ›Mercedes Hymer 303‹ ein Stück mitzunehmen. Zunächst soll es gemeinsam nur bis Köln gehen, doch mit jedem Kilometer eröffnet sich den Beiden etwas mehr von der Welt des anderen. Auf der langen Fahrt durch Frankreich und Spanien entspinnen sich faszinierende Gespräche. Mit jedem Kilometer kommen sie sich einander ein Stück näher. Zuerst wird noch herzhaft über die Grundfragen der Menschheit gestritten. Doch je länger die Reise dauert, desto persönlicher werden die Gespräche und es fällt den beiden immer schwerer, sich nicht ineinander zu verlieben.

Der österreichische Regisseur Hans Weingartner hat bereits mit DAS WEISSE RAUSCHEN und DIE FETTEN JAHRE SIND VORBEI eindrücklich unter Beweis gestellt, dass er sich auf das filmische Einfangen jugendlichen Zeitgeistes versteht. Mit seinem neuen Film 303, an dem er mehr als 10 Jahre gearbeitet hat, liefert Weingartner nun ein Statement gegen die Seelenentfremdung im digitalen Zeitalter: ›303 sei ein Anti-Tinder Film. Statt 3 Sekunden Wisch-und-Weg wolle er die langsame Annäherung zweier Seelen zeigen‹, und so nicht nur Lust aufs Verlieben machen, sondern auch auf antikapitalistisches Reisen mit dem Wohnmobil durchs vereinte Europa. Sehnsüchtiges Fernwehkino mit magischer Anziehungskraft, wunderschönen Landschaftsaufnahmen und atmosphärischer Indie-Musik. Lebenshungrig, romantisch, voller Fernweh!

Eintritt:  € 8,- / ermäßigt € 7,-          TRAILER ansehen          TIPP versenden          Foto: Alamode Film

« Alle Veranstaltungen