« Alle Veranstaltungen

Kino im Turm

Mittwoch 01. Mai 18:0020:00

Veranstaltung Navigation

welcometosodom@Filmladen

Welcome to Sodom (AT 2018)

Film zum Tag der Arbeit
AT 2018, Regie/Drehbuch: Florian Weigensamer, Christian Krönes, Kamera: Christian Kermer; 92 Min., engl. OmU

Die Elektroschrottdeponie Agbogbloshie in der ghanaischen Hauptstadt Accra wirkt wie einem dystopischen Sci-Fi-Film entsprungen. Hier leben und arbeiten 6.000 Männer, Frauen und Kinder unter widrigsten Bedingungen. Die österreichischen Dokumentarfilmer Florian Weigensamer und Christian Krönes haben mit ihrem Team mehrere Monate in dieser Hölle auf Erden verbracht und dort einen Mikrokosmos entdeckt, der nach ganz eigenen Regeln funktioniert. Hier landet alles, was in unserer technologisierten Gesellschaft ausrangiert wurde – alte Bildschirme, weggeworfene Handys, Computergehäuse und Massen an Kabeln.

„Wir sind die besten Recycler“, sagt Amerigo, „für sie ist es Müll“, richtet er seine Worte Richtung Europa, „aber wir können Geld damit machen. Sie sollten mehr schicken.“ Was eigentlich kaum vorstellbar ist, landen doch jährlich rund 250.000 Tonnen Schrott hier. Dass diese eineinhalbstündige Reise ans mutmaßliche Ende der Welt nicht nur Betroffenheit hervorruft, ist die große Stärke des Films. Denn zwischen der Tristesse gibt es auch Lachen und Hoffnung, wird in einem spartanisch eingerichteten Tonstudio Musik gemacht und sehen sich viele als „Geschäftsleute“. Jedes Teil kann eine große Zukunft verheißen, jeder verschlossene Computer birgt das Potenzial eines großen Fundes – so zumindest die Hoffnung. Klar ist allerdings auch: Der Wunsch des Westen nach dem stets neuesten Gadget hat bittere Konsequenzen – auch wenn wir davor die Augen meist verschlossen halten.

Eintritt:  € 9,- / ermäßigt € 7,-  / Jugendliche bis 18 Jahre FREI          TRAILER ansehen          TIPP versenden           Foto: Filmladen

« Alle Veranstaltungen