« Alle Veranstaltungen

Literatur & Musik

Sonntag 07. Februar 17:0019:00

Brita@David Sailer

Brita Steinwendtner >GESICHT IM BLINDEN SPIEGEL<

–  –  –  ERSATZTERMIN  –  –  –  zum ursprünglichen Termin am 6. Dezember 2020
Begrenzte Besucheranzahl zulässig. Bitte unbedingt online oder unter 06452-7150 reservieren. Bei Reservierungen für mehrere Besucher bitte unbedingt für alle den Namen und Telefonnummer oder e-mail angeben (Registrierungspflicht) ! Die behördlich vorgeschriebenen Verhaltensregeln sind unbedingt einzuhalten !

–  –  –  VERSCHOBEN  –  –  –  auf „bessere Zeiten“
Aus Ankündigungen der Bundesregierung vom 17. Jänner 2021 gehen wir derzeit davon aus, daß vor Ende Februar mit keiner Verbesserung der Situation zu rechnen ist. Auch danach werden Kulturbetriebe nicht uneingeschränkt öffnen dürfen. Sobald es wieder möglich ist werden wir diese Veranstaltung abhalten.

Brita STEINWENDTNER „Gesicht im blinden Spiegel“ Otto Müller Verlag 2020
MOLLNER MAULTROMMLER – Manfred Rußmann, Maultrommel; Robert Rußmann, Tuba; Herbert Walter, Zither und Shrutibox

In ihrem neuen Roman „Gesicht im blinden Spiegel“ entwirft Brita Steinwendtner das weit gespannte Panorama einer fesselnden Familien- und Zeitgeschichte über mehrere Jahrzehnte. Die Wege ihres Protagonisten Johannes führen vom „Böhmischen Paradies“ über das Sensengebiet des österreichischen Steyr-Tals bis in das „weiße Haus“ von Venedig. Im österreichischen Gebirgstal arbeitet Johannes in der zur damaligen Zeit, weltweit berühmten Sensenschmiede und hört erstmals den Klang der Maultrommel.     Foto: David Sailer

Mit diesem Klang begleiten die MOLLNER MAULTROMMLER die Autorin und die Lebensgeschichte ihres Protagonisten.

Eintritt:  € 14,- / ermäßigt € 12,-          TIPP versenden

« Alle Veranstaltungen