« Alle Veranstaltungen

Offene Bibliothek Stadtplatz

Freitag 02. Februar 8:00 - Freitag 23. Februar 17:00

Alfred-Komarek@daszentrum

Alfred Komarek „POLT MUSS WEINEN“

Alfred Komarek  – „POLT MUSS WEINEN“ – Ersterscheinung: 01.01.1998, Haymon Verlag

IN ERINNERUNG AN ALFRED KOMAREK – geb. 1945 in Bad Aussee, verstorben am 27.1. 2024
Alfred Komarek war oftmals unser Gast. Er las aus den Romanen: Blumen für Polt (2001), Polterabend (2003), Die Villen der Frau Hürsch (2004), Die Schattenuhr (2005), Doppelblick (2008).

„Wer immer Alfred Komarek kennengelernt hat, hat es mit einem großen Menschenfreund zu tun bekommen. Er war ein Humanist durch und durch.“ Gerhard Ruiss, IG Autor:innen

Der erste Fall für Österreichs beliebtesten Gendarmen. Der Immobilienspekulant und Betrüger Albert Hahn wird in seinem Weinkeller tot aufgefunden. Gründe, dieses Scheusal umzubringen, gab es genug. Jetzt muss der Gendarmerieinspektor Simeron Polt mitteln. Er, der fast jeden in dem niederösterreichischen Weinbauerndorf persönlich kennt. Einer von ihnen könnte, ja muss es gewesen sein.

Alfred Komarek – der Erfinder des Österreich-Krimis
Alfred Komarek hat mit seinen Romanen, die ebenso Krimi wie Milieustudie sind, österreichische Krimigeschichte geschrieben. Alle fünf Fälle von Simon Polt wurden erfolgreich verfilmt, die Hauptrolle spielt Erwin Steinhauer (Regie: Julian Pölsler). Besonders ist vor allem die einzigartige Ermittlerfigur Simon Polt. Mit Witz, Charme und Gemütlichkeit, vor allem aber mit viel Menschlichkeit und einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, klärt er die Verbrechen auf. Stets zeichnet Alfred Komarek sensible Porträts des Weinviertels. Treffend und liebevoll, wie nur er es kann, beschreibt er die schöne Gegend und ihre Menschen. Hier geht es nur auf den ersten Blick gemütlich zu – die Idylle ist trügerisch! www.alfred-komarek.at

Das Buch haben wir bei der Radstädter Buchhandlung Wallig bestellt, ab 2. Februar 2024 stehen im offenen Bücherschrank am Stadtplatz in Radstadt 10 Exemplare zur Verfügung.   Bild: Kulturkreis DAS ZENTRUM

. . . Holen . . . Lesen . . . Weitergeben . . . Solange der Vorrat reicht

« Alle Veranstaltungen