« Alle Veranstaltungen

Offene Bibliothek Stadtplatz

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Montag 03. Januar - Montag 17. Januar

Die Rattenlinie@S_Fischerverlag

PHILIPPE SANDS „DIE RATTENLINIE – EIN NAZI AUF DER FLUCHT

Philippe Sands
„DIE RATTENLINIE – EIN NAZI AUF DER FLUCHT“ – S. Fischerverlag 2020

Der Menschenrechtsanwalt Philippe Sands hat die unfassbare Geschichte von Leben, Flucht und Tod des SS-Offiziers Otto Wächter, der ab 1942 NS-Gouverneur in Galizien war, erforscht. Nach 1945 als Massenmörder gesucht, versteckte er sich drei Jahre auf Almen und Hütten in den Schladminger, Radstädter und Hohen Tauern. Ausgehend von zahlreichen privaten Briefen und Tagebüchern der Familie Wächter gelingt Phillipe Sands ein intimes und verstörendes Portrait des SS-Mannes und seiner Frau. Gleichzeitig deckt er Intrigen, Korruption und Spionage rund um die Fluchthilfe für NS -Kriegsverbrecher aus dem Vatikan auf.

Philipe Sands lebt in London, ist Professor für Rechtswissenschaften und Direktor des Zentrums für Internationale Gerichte in London. Als Experte für Völkerrecht tritt Sands als Anwalt vor vielen internationalen Gerichten auf, u.a.: dem Internationalen Gerichtshof Den Haag, dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und dem Internationalen Strafgerichtshof.

Das Buch haben wir bei der Radstädter Buchhandlung Wallig bestellt, ab 3. Jänner 2022 stehen im offenen Bücherschrank am Stadtplatz in Radstadt 5 Exemplare zur Verfügung.

. . . Holen . . . Lesen . . . Weitergeben . . . Solange der Vorrat reicht

« Alle Veranstaltungen